TOSKANA MIT KINDERN

Im Tourismusresort Poggio all’Agnello finden Ihre Kinder viele lustige, aber auch lehrreiche Veranstaltungen und Aktivitäten.

Einige dieser Freizeitaktivitäten werden unter der Leitung von ausgebildetem Personal im Inneren des Resorts, einige in der unmittelbaren Umgebung organisiert.

  • Mini-Tenniskurs
  • Mini-Schwimmkurs

In der Umgebung des Resortst

  • Spielerisch-didaktisches Angebot, mit dem Kinder die Toskana und deren Bräuche kennen lernen:
  • Alchemie-Workshop: eine eigene Kräutersammlung anlegen und die Heilpflanzen kennen lernen.
  • Wie man Öl macht: von der Ernte bis zum Pressung.
  • Honigerzeugung: auf Entdeckungsreise in die Welt der Bienen.
  • Seifenherstellung: lernen wir von den Goßmüttern.
  • Wie wird Brot hergestellt: alles beginnt mit einem Weizenkorn.

Ausflüge mit dem Pony

Im Reitzentrum FISE mit 25 Hektar Fläche in der Nähe des Resorts können Ihre Kinder Ausflüge mit dem Pony gemeinsam mit einem Reitlehrer inmitten der charakteristischen Landschaft mit Olivenbäumen unternehmen. Sommercamps für Kinder: von Juni bis September, 9.00 bis 17.00 Uhr für einie Woche lang. Die Kinder kümmern sich täglich um ihre Ponys. Mittagessen in der Reitschule.

Park Gallo Rose

Das faunistische Zentrum des Parks Gallo Rose ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, in dem Kindern die Möglichkeit gegeben wird, den Bauernhof zu besichtigen und die zahlreichen Tiere zu beobachten.
Im Jahr 2001 wurde der Park für all jene eingerichtet, die gerne auf lustige Art die Tiere beobachten wollen. Es gibt hier Papageien, Affen, Gnus, Zebras, Kamele, Känguruhs und viele andere Tierarten. Besonders erwähnt seien hier auch die autochtonen Arten wie die pisanische Kuh, die senesischen Gürtelschweine, die Pferde aus Monterufoli und die amiatinischen Esel. Die vorhandenen Tierrassen sind gut 180 auf einem ca. 3 km langen Bereich. Das faunistische Zentrum verfügt auch über ein Gaststättenwesen, in dem Sie typische toskanische und bäuerliche Gerichte probieren können. http://www.parcogallorose.it

Cavallino Matto

Der größte Vergnügungspark der Toskana mit vielen Attraktionen und Spielen für die ganze Familie. Der Park befindet sich im großen Pinienwald neben den Stränden von Marina di Donoratico und erstreckt sich auf 76.000 Quadratmeter. Nur 20 Autominuten vom Tourismusresort Poggio all’Agnello entfernt. http://www.cavallinomatto.it/

Acqua Village

Für einen unterhaltsamen Tag zwischen Wasserrutschen, Schwimmbecken und Wellen sowie anderen Attraktionen bietet sich der nahe gelegene (Gemeinde Cecina) Wasserpark Acqua Village an, ein großer Wasser- und Vergnügungspark.
Für nähere Informationen: http://www.acquavillage.it

WWF-Oase Orti Bottagone

In der nahen WWF-Naturoase Orti Bottagone gibt es einen eigenen Bereich für Kinder: diese können hier die Beringung von Vögeln zu wissenschaftlichen Zwecken beobachten. Die Oase zeichnet sich durch die große Anzahl von vorhandenen Vögeln aus, die entweder ständig hier beheimatet sind oder aber auf ihrem Wanderflug Halt machen wie etwa Rohrweihen, Stelzenläufer, Purpur- und Silberreiher, Fischadler und rosarote Flamingos. In der Naturoase Orti Bottagone ist es möglich, den entsprechend eingerichteten „Naturpfad“ zu nehmen oder eine der zwei Beobachtungsstellen zu wählen.

Astronomisches Observatorium

Für Erwachsene und Kinder empfehlen wir zudem die „Freitage des Observatoriums“: bewundern Sie den Himmel mit freiem Auge, die Sternkonstellationen am Himmel in den Sommermonaten und beobachten Sie die Gestirne mit dem Teleskop. Auf Anfrage gibt es auch Besichtigungen am Tag für das Beobachten der Sonne.